Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:13 Uhr

Auszeichnungen für Engagement bei der Arbeiterwohlfahrt

Awo-Vorsitzende Gerda Korte (links), und Kassierer Horst Gräßer (rechts) mit den Jubilaren des Ortsvereins. Foto: Reinhard Gehring
Awo-Vorsitzende Gerda Korte (links), und Kassierer Horst Gräßer (rechts) mit den Jubilaren des Ortsvereins. Foto: Reinhard Gehring FOTO: Reinhard Gehring
Rohrbach. red

Auf der Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Rohrbach wurde Ingrid Hooß einstimmig zur 2. Vorsitzenden für die nächsten drei Jahre gewählt. Die Neuwahl war erforderlich geworden, nachdem Amtsinhaber Werner Kästner verstorben war. In diesem Jahr standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Vorsitzende Gerda Korte und Hauptkassierer Horst Gräßer nahmen die Ehrungen der einzelnen Mitglieder vor. Geehrt wurden für 15 Jahre: Christoph Dahlem, Ottilie Faust; für 20 Jahre: Lieselotte Schaller, Anita Zingraf; für 25 Jahre : Renate Diener, Hannelore Driesler, Lydia Schmitt; für 30 Jahre: Klaus Bastian, Gerhard Hartmann, Hiltrud Hartmann, Mathilde Heym, Charlotte Samsel, Anna-Elisabeth Schwab, Marliese Venn, Christa Wagner, Marianne Wittmann und für 50 Jahre : Wilma Gehring, Manfred Staut, Irmgard Wormeck.