| 20:17 Uhr

Alte Eisgeräte in Rubenheim entdecken

Rubenheim. Januar war besonders im 19. Jahrhundert Zeit zum Einbringen des Eises in die Eiskeller. Das einzige saarländische Museum, das zu diesem Thema eine Sammlung präsentiert, ist das Museum für dörfliche Alltagskultur in Rubenheim. Es ist am Sonntag, 20. Januar, zur gewohnten Zeit von 14 bis 18 geöffnet

Rubenheim. Januar war besonders im 19. Jahrhundert Zeit zum Einbringen des Eises in die Eiskeller. Das einzige saarländische Museum, das zu diesem Thema eine Sammlung präsentiert, ist das Museum für dörfliche Alltagskultur in Rubenheim. Es ist am Sonntag, 20. Januar, zur gewohnten Zeit von 14 bis 18 geöffnet. Unter anderem sind Eisgeräte von Zangen, Haken und Eisschrank bis zu Eissägen zu sehen. Auch die weiteren Ausstellungen sind zu besichtigen: Schönheit und Schönheitspflege "Das Gesicht", saarländische Volksheilkunde, Kinderspielzeuge, Zahnstocher, Eisgeräte, Toilettengeschichte und vieles mehr. Einblick in die Keramikwerkstatt von Denise Altenkirch ist ebenfalls gegeben. Der Eintritt an den dritten Sonntagen im Monat ist frei. red



Infos zum Museum für dörfliche Alltagskultur: Familie Altenkirch, Rubenheim, Erfweilerstraße 3, Tel. (0 684 3) 9 10 81, E-Mail: gunter.altenkirch@web.de.

www.museum-alltagskultur.de

Foto: Altenkirch