| 20:26 Uhr

Kunstraum doris t
Abstrakte Malerei und Holzskulpturen

Bärbel Grub-Hapke und Peter Hudlet vor ihren Werken im Kunstraum „doris t“.
Bärbel Grub-Hapke und Peter Hudlet vor ihren Werken im Kunstraum „doris t“. FOTO: Brigitte Quack
Bärbel Grub-Hapke und Peter Hudlet präsentieren abstrakte Malerei und Holzskulpturen im Kunstraum Doris T. Die Vernissage ist am 14. April.

(red) Im „kunstraum doris t“ in der Kaiserstraße 29 in St. Ingbert (Eingang Café-Stube in der Rickertstraße) ist eine neue Ausstellung zu sehen. Unter dem Titel „Symbiose“ geben Bärbel Grub-Hapke (abstrakte Malerei) und Peter Hudlet (Holzskulpturen) Einblick in ihre künstlerische Arbeit.


Die Ausstellung läuft bis Samstag, 19. Mai. Geöffnet ist der „kunstraum doris t“ montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 17 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr.