| 20:33 Uhr

Norbert Feibel
Abschied nach 60 Jahren Kirchenmusik

Pfarrer Marcin Brylka überreichte Nobert Feibel zum Abschied die von Bischof Karl-Heinz Wiesemann unterzeichnete Urkunde.
Pfarrer Marcin Brylka überreichte Nobert Feibel zum Abschied die von Bischof Karl-Heinz Wiesemann unterzeichnete Urkunde. FOTO: Wolfgis Freyschmidt
Rohrbach. Am Stephanus-Gedenktag verabschiedete die katholische Kirchengemeinde Rohrbach Norbert Feibel. red

Die katholische Kirchengemeinde Rohrbach beging am zweiten Weihnachtsfeiertag den Gedenktag des Heiligen Stephanus. Er ist als Erzmärtyrer, als erster Christ, der für seinen Glauben in den Tod ging, in die Geschichte eingegangen. Die Bibel berichtet in der Apostelgeschichte von diesem außergewöhnlichen Zeugen für Christus. Dieser Tag ist gleichzeitig der zweite Weihnachtsfeiertag, an dem der katholische Kirchenchor St. Johannes Rohrbach, mit der Pastoralmesse in F-Dur von Ignaz Reimann den Gottesdienst gestaltete. Ignaz Reimann (1820 - 1885) war ein deutscher Lehrer, Kirchenmusiker und Komponist. Sein bekanntestes Werk ist die Christkindlmesse


Die in der Messe mitwirkenden Solisten waren Bernadette Meyer (Sopran), Tanja Stuppy (Alt), Walter Wagner (Tenor) und Christian Heib (Bass). Es spielte das Pfarrorchester Rohrbach, die Orgel wurde gespielt von Thomas Müller, die Gesamtleitung hatte Norbert Feibel. Zur Gabenbereitung erklang die Motette Transeamus usque von Josef Schnabel, (1767 - 1831) einem deutschen Komponisten und Kirchenmusiker. Im Anschluss an die heilige Messe nahm Pfarrer Marcin Brylca eine besondere Ehrung und zugleich Verabschiedung vor.

Norbert Feibel wurde nach 60 Jahren als Kirchenmusiker, Organist, Dirigent des Pfarrorchesters, Komponist und Arrangeur, der einem Musikstück mit musikalischen Mitteln Form, Ausdruck und Stimmung innerhalb einer gewählten Stilistik verleiht. Als Anerkennung für seine Verdienste wurde ihm eine Urkunde des Speyerer Bischofs und ein Geschenkkorb übergeben. Feibel bleibt nur dem Kirchenchor, allerdings „in abgespeckter Form“ als Chorleiter, erhalten.