| 20:01 Uhr

Jugendfußball
A-Jugend des FC Homburg bleibt in Abstiegsgefahr

Ostsaarkreis. Die Fußball A-Junioren der SV Elversberg bleiben in der Regionalliga in der Erfolgsspur. Am Samstagnachmittag kam man im Heimspiel gegen die TuS Koblenz zu einem souveränen 5:1-Erfolg. Matchwinner beim SVE war Alexander Shehada, der einen Dreierpack schnüren konnte.

Weiter trafen Jannis Gabler und Lars Gindorf. Die B-Jugend der SVE hält durch einen 4:1-Sieg in Koblenz Kontakt zur Spitze. Für Elversberg trafen Maurice Schnell (2), Philipp Kiefer und Fabio Lanfranco. Die C-Jugend der SVE kassierte beim Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern eine 0:3-Niederlage. Die A-Jugend des FC Homburg bleibt in akuter Abstiegsgefahr. Beim FK Pirmasens unterlag man knapp mit 1:2. Für den FCH traf Jeremy Noah Freyler. Die B-Jugend des FCH setzte ein Lebenszeichen. Im Duell mit der SG 99 Andernach konnten drei überaus wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt werden. Für die Grün-Weißen trafen Nahom Andegiorgis und Nihat Farajli. Die C-Jugend des FCH unterlag zu Hause gegen die TuS Koblenz mit 0:3.


(kel)