| 16:15 Uhr

Baustelle auf der A6
A 6: Baustelle beginnt kurzfristig

St. Ingbert. Auf Grumbachtalbrücke wird ab Donnerstag in Fahrrichtung Mannheim eine Baustelle eingerichtet. Von Manfred Schetting

Am Donnerstag, 11. Januar, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Instandsetzungsarbeiten auf der Grumbachtalbrücke im Zuge der Autobahn A 6 zwischen den Anschlussstellen Saarbrücken-Fechingen sowie St. Ingbert-West beginnen. Die Bauarbeiten hat der LfS am Mittwochnachmittag kurzfristig angekündigt, weil die Maßnahme aus Gründen der Verkehrssicherheit keinen Aufschub dulde.



Auf der Grumbachtalbrücke werden akute Schäden an der Fahrbahn und der Fahrbahnübergangskonstruktion beseitigt. Betroffen ist die Normalspur in Fahrtrichtung Mannheim im unmittelbaren Brückenbereich auf einer Länge von etwa 500 Metern. Während der Bauzeit wird der Verkehr laut LfS einstreifig auf der Überholspur am Baufeld vorbei geführt. Die Bauarbeiten beginnen am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit dem Aufbau der Verkehrssicherung. Die Baustelle wird voraussichtlich bis zum Sonntagabend, 14. Januar, dauern.

Mit Blick auf die Verkehrssicherheit konnte der LfS nach eigenen Angaben die Maßnahme nicht auf ein Wochenende verschieben. Der LfS rechnet daher vor allem in den Morgen- und Abendstunden mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und nach Möglichkeit auf verkehrsarme Zeiten auszuweichen.Zudem wird darauf hingewiesen, dass für die Verkehrsteilnehmer weitestgehend nicht sichtbar in und unter der Brücke gearbeitet wird.