| 22:12 Uhr

Polizei spricht von ruhiger Hexennacht

Homburg. "Es gab schon wesentlich schlimmere Hexennächte", sagte Michael Omlor von der Polizei-Bezirksinspektion in Homburg gestern auf Anfrage. Spektakulärers sei nicht passiert. In der Saarbrücker Straße haben Jugendliche Autos mit Eiern beworfen. In Oberbexbach musste ein Mann, der nach Alkoholgenuss gefallen war, gegen vier Uhr morgens ins Krankenhaus gebracht werden

Homburg. "Es gab schon wesentlich schlimmere Hexennächte", sagte Michael Omlor von der Polizei-Bezirksinspektion in Homburg gestern auf Anfrage. Spektakulärers sei nicht passiert. In der Saarbrücker Straße haben Jugendliche Autos mit Eiern beworfen. In Oberbexbach musste ein Mann, der nach Alkoholgenuss gefallen war, gegen vier Uhr morgens ins Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Ruhestörungen gab's noch und in der Moselstraße haben Kinder Steine gegen ein Fenster geworfen, es entstand aber, so die Polizei, kein Sachschaden. rs