| 21:40 Uhr

Ortsrat-Mehrheit für Bebauungsplan Zunderbaum

Altstadt. Der Ortsrat Altstadt hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Montagabend mehrheitlich für den Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächenutzungsplanes und zur Erstellung eines Bebauungsplanes in Sachen "Industriepark Zunderbaum" ausgesprochen. Damit folgte der Ortsrat formal dem gleich lautenden Beschluss des Kirkeler Gemeinderates aus der vergangenen Woche

Altstadt. Der Ortsrat Altstadt hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Montagabend mehrheitlich für den Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächenutzungsplanes und zur Erstellung eines Bebauungsplanes in Sachen "Industriepark Zunderbaum" ausgesprochen. Damit folgte der Ortsrat formal dem gleich lautenden Beschluss des Kirkeler Gemeinderates aus der vergangenen Woche. Der hatte den Weg freigemacht für den Beginn des Planungsverfahrens, allerdings unter der Auflage, dass zuerst Homburg alle Möglichkeiten einer ausreichenden Zuwegung zum ehemaligen Bundeswehrgelände ausschöpfen müsse, bevor eine zusätzliche Verkehrsanbindung über Altstadter Gemarkung erfolgen könne (wir berichteten ausführlich). Ebenfalls Thema: Die zum Teil eingestürzte Mauer im hinteren Bereich des Friedhofs. Hier entschied sich der Ortsrat für ein Sanierung mit vorhandenen Natursteinen, die aus einem Bereich des Mauerwerks gewonnen werden sollen, der für den Publikumsverkehr nicht einsehbar ist. thw