| 00:00 Uhr

Schrauben beider Hinterräder gelöst

Habkirchen. bea

In der Nacht zum Mittwoch, 11. März, wurden an einem in Habkirchen vor dem Haus in der Blieskasteler Straße 8 abgestellten blauen Renault Clio sämtliche Schrauben der beiden Hinterräder von Unbekanntem gelöst. Wie die Polizei Blieskastel gestern mitteilte, wurde das Auto von der Geschädigten in Unkenntnis an diesem Mittwoch dann gefahren. Sie merkte zwar, dass etwas nicht stimmte, konnte es aber nicht näher lokalisieren, und es hätte sich um ein Haar ein Verkehrsunfall ereignet. Dass die Räder gelockert waren, wurde erst am Abend des gleichen Tages festgestellt.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.