| 22:12 Uhr

Mit dem Kanu geht's wieder auf die Blies

Mandelbachtal. Am Sonntag, 4. September, findet wieder eine Kanutour auf der Blies statt. Die angebotenen Touren sind geeignet für Anfänger und Familien mit Kindern und werden von einem geschulten Kanuführer betreut. Für die Kanutouren muss man nicht besonders trainiert zu sein. Die Länge der jeweiligen Strecken ist auch für Anfänger und Untrainierte geeignet. Bei der Durchführung der Touren wird auf größtmögliche Sicherheit geachtet und die Teilnehmer werden natürlich mit der notwendigen Ausrüstung, wie Schwimmweste, wasserdichte Tonnen, ausgestattet. red

Am Sonntag, 4. September, findet wieder eine Kanutour auf der Blies statt. Die angebotenen Touren sind geeignet für Anfänger und Familien mit Kindern und werden von einem geschulten Kanuführer betreut. Für die Kanutouren muss man nicht besonders trainiert zu sein. Die Länge der jeweiligen Strecken ist auch für Anfänger und Untrainierte geeignet. Bei der Durchführung der Touren wird auf größtmögliche Sicherheit geachtet und die Teilnehmer werden natürlich mit der notwendigen Ausrüstung, wie Schwimmweste, wasserdichte Tonnen, ausgestattet.


Treffpunkt ist an den Veranstaltungstagen um 9.15 Uhr in Bliesmengen-Bolchen, der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Die Tagestour kostet pro Person 34 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen einen ermäßigten Betrag von 29 Euro. Für Familien gibt es Sondertarife. Im Teilnehmerpreis enthalten ist der Bustransfer von Bliesmengen-Bolchen zum Startpunkt, die von erfahrenen Kanuten betreute Kanutour inklusive Kanumiete und Schwimmweste. Die Verpflegung für das Picknick muss jeder selbst mitbringen.

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarpfalz, Am Schloß 11, 66440 Blieskastel, Tel. (0 68 42) 92 43 10, E-Mail kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de.