| 20:35 Uhr

Mandelbachtal/Ensheim
Methoden der Entspannung im Pfarrheim üben

Mandelbachtal/Ensheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den heutigen Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr zu einem Schnupperabend „Entspannungsmethoden“ ins Pfarrheim, Schwester-Gottfrieda-Straße 7 nach Ensheim ein. Die Leitung hat Entspannungspädagogin Jutta Besse. Dieser Abend bietet die Möglichkeit, verschiedene Entspannungsmethoden kennenzulernen und dabei zur Ruhe zu kommen. Durch Progressive Muskelentspannung können sich Verspannungen lösen, die Achtsamkeitsmethode zeigt im Hier und Jetzt zu sein und mittels Klangschalen und Klangspielen können sich die Teilnehmer verzaubern lassen. Isomatte, Decke, ein Kissen und dicke Socken sollten mitgebracht werden. red

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den heutigen Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr zu einem Schnupperabend „Entspannungsmethoden“ ins Pfarrheim, Schwester-Gottfrieda-Straße 7 nach Ensheim ein. Die Leitung hat Entspannungspädagogin Jutta Besse. Dieser Abend bietet die Möglichkeit, verschiedene Entspannungsmethoden kennenzulernen und dabei zur Ruhe zu kommen. Durch Progressive Muskelentspannung können sich Verspannungen lösen, die Achtsamkeitsmethode zeigt im Hier und Jetzt zu sein und mittels Klangschalen und Klangspielen können sich die Teilnehmer verzaubern lassen. Isomatte, Decke, ein Kissen und dicke Socken sollten mitgebracht werden.


Infos und Anmeldung bei Michael Schneider, Tel. (0 68 93) 56 99 oder E-Mail michael.schneider@wp3.de.