Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:21 Uhr

Lichtbilderabend
Lichtbilderabend widmet sich dem Vogel des Jahres

Erfweiler-Ehlingen. () Am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr lädt der Natur- und Vogelschutzverein Erfweiler-Ehlingen zu seinem tradtionellen Lichtbilderabend ins Sportheim des FC Erfweiler-Ehlingen ein. Markus Scheller wird den Vogel des Jahres 2018, den Star vorstellen. Der Bestand des Stars, der eigentlich als Allerweltsvogel gilt, hat in den letzten Jahrzenten stark abgenommen, so dass er inzwischen auf der Roten Liste steht. red

(red) Am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr lädt der Natur- und Vogelschutzverein Erfweiler-Ehlingen zu seinem tradtionellen Lichtbilderabend ins Sportheim des FC Erfweiler-Ehlingen ein. Markus Scheller wird den Vogel des Jahres 2018, den Star vorstellen. Der Bestand des Stars, der eigentlich als Allerweltsvogel gilt, hat in den letzten Jahrzenten stark abgenommen, so dass er inzwischen auf der Roten Liste steht.

Über die heimischen Wildbienen wird unterdessen an diesem Abend Helmut Graf referieren. Die Mitglieder des Natur- und Vogelschutzvereins und alle am Natur- und Vogelschutz interessierten Bürger sind eingeladen.