Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Kanutour durchs Mandelbachtal für jedermann

Mandelbachtal. Am Sonntag, 7. August, findet wieder eine Kanutour der Eventagentur Freizeit-Aktiv auf der Blies statt. Die angebotenen Touren sind geeignet für Anfänger und Familien mit Kindern und werden von einem geschulten Kanuführer betreut. Für die Kanutouren muss man nicht besonders trainiert zu sein. Die Länge der jeweiligen Strecken ist auch für Anfänger und Untrainierte geeignet. Bei der Durchführung der Touren wird auf größtmögliche Sicherheit geachtet, und die Teilnehmer werden mit der notwendigen Ausrüstung wie Schwimmweste und wasserdichte Tonnen ausgestattet, wie der Verkehrsverein Mandelbachtal mitteilt. Treffpunkt ist an den Veranstaltungstagen um 9.15 Uhr in Bliesmengen-Bolchen, der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben, wie der Verkehrsverein Mandelbachtal weiter mitteilt. Weitere Kanutouren auf der Blies finden in diesem Jahr an den Sonntagen 21. August und 4. September statt. Die Tagestour kostet pro Person 34 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 29 Euro. Für Familien gibt es folgende Sondertarife . Im Teilnehmerpreis enthalten ist der Bustransfer von Bliesmengen-Bolchen zum Startpunkt, die von erfahrenen Kanuten betreute Tour inklusive Kanumiete und Schwimmweste. Die Verpflegung für das Picknick muss jeder selbst mitbringen. red

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarpfalz, Telefon

(0 68 42) 92 43 10, E-Mail kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de.