| 20:25 Uhr

Ormesheim
Informationen zum Pflegestützpunkt

Homburg/Ormesheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den morgigen Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr zu dem Informations- und Gesprächsabend „Pflegestützpunkt im Saarpfalz-Kreis“ in den Sitzungssaal im Rathaus, Theo-Carlen-Platz nach Ormesheim ein. red

Referentin ist Magdalena Baspinar-Görlinger. Der Pflegestützpunkt ist ein kostenloses Beratungsangebot, das im Zuge der gesetzlichen Pflegereform im Saarpfalz-Kreis eingerichtet wurde. Er wendet sich an ältere, behinderte oder pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige. Finanziert wird der Pflegestützpunkt von den Kranken- und Pflegekassen, dem Saarpfalz-Kreis und dem Sozialministerium des Saarlandes, wie die KEB  mitteilt