| 00:00 Uhr

FWG Mandelbachtal will Pläne für Flugverkehr sehen

Mandelbachtal. Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Mandelbachtal hat das saarländische Wirtschaftsministerium aufgefordert, in der Gemeinde Mandelbachtal seine Pläne "hin zu einer Steigerung des Flugverkehrsaufkommens am Flughafen Ensheim schon jetzt auf den Tisch zu legen". ert

Ebenso werde die Gemeindeverwaltung aufgefordert, diese Forderung zu unterstützen und das Thema in den Gemeinderat zu tragen. Wie FWG-Chef Gerhard Hartmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung erklärte, sei die Insolvenz am Flugplatz Zweibrücken "für den Betreiber des Flugplatzes Ensheim , also auch für das Saarland als kräftiger Subventionspartner" zwar erfreulich, doch nicht wenige Bürger in Mandelbachtal befürchteten eine stärkere Lärm- und Schadstoffbelastung. "Der beschlossene Umzug der Tui-Fly zurück nach Ensheim bringt saarländischen Urlaubern eine kleine Erleichterung auf Kosten der Wohn- und Lebensqualität vieler Bürgerinnen und Bürger in Mandelbachtal ", so der FWG-Fraktionschef.