Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Freie Wähler kritisieren Land wegen Sparens auf Kosten der Kommunen

Mandelbachtal. bea

So kritisch die FWG-Fraktion im Gemeinderat Mandelbachtal die Sparbemühungen der Gemeinde betrachtet und den Rotstift deutlicher auf der Ausgabenseite angesetzt sehen möchte, so klar stelle sie sich hinter die Gemeinde, wenn der Saarpfalz-Kreis mit der Erhöhung der Kreisumlage die Kommunen weiter belastet. Wie die Freie Wähler weiter mitteilen, unterstützten sie Bürgermeister Gerd Tussing (CDU ) bei dessen Forderung, "dass das Land nicht auf Kosten der Kommunen spart, die selber unter einem stringenten Spardiktat stehen. Hier fehlt der klassische Fall des beispielhaften Vorlebens, zum Beispiel durch ernsthafte Überlegungen und Konzepte hin zu einer Reform der Kreise". Was das Land dem Kreis vorenthalte, hole sich der bei den Kommunen. "Eine komfortable Situation. Und wo können es die Kommunen holen - bei den Bürgerinnen und Bürgern natürlich, wo sonst?", so die FWG Mandelbachtal .