| 00:00 Uhr

Derby: Heckendalheim empfängt Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen

Heckendalheim. sho

In der Fußball-Bezirksliga Homburg kommt es an diesem Sonntag, 15 Uhr, zum mit großer Spannung erwarteten Lokalderby zwischen dem SV Heckendalheim und der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen. Beide Mannschaften stehen derzeit im Tabellen-Mittelfeld, doch bei bis zu drei möglichen Absteigern sind sie noch lange nicht gerettet. Die Ommersheimer zogen zuletzt bei Kellerkind SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II mit 2:5 den Kürzeren, während sich Heckendalheim durch den 6:3-Heimsieg gegen den SC Ludwigsthal etwas Luft zur Abstiegszone verschafft hat.

Das Hinspiel auf dem Hartplatz in Erfweiler-Ehlingen hatte der SV mit 2:4 verloren, nun kommt es auf dem neuen Naturrasen in Heckendalheim zur Revanche. "Wir hatten die gesamte Vorrunde mit großem Verletzungspech zu kämpfen. Nun sind wir fast wieder komplett. Lediglich Fabian Schiffer fällt noch aufgrund einer Bänderverletzung im Fuß langfristig aus", sagt Heckendalheims Vorsitzender Josef Lück und ergänzt: "Es kommen mit Sicherheit viele Zuschauer. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe. Außerdem wird es auch ein Verwandtschaftsduell, denn SG-Trainer Patrick Hahn ist mein Cousin und war bei uns auch schon in gleicher Funktion."