| 20:18 Uhr

Kulinarischer Spaziergang geplant

Homburg. Die beiden SPD-Ortsvereine Homburg-Mitte und Bruchhof-Sanddorf laden für kommenden Samstag, 16. Mai, zu einem kulinarischen Spaziergang ein. Unter dem Titel "Auf Vaubans Spuren durch das barocke Homburg" sollen die Teilnehmer eine Schlüsselepoche Europas und der Saarpfalz mit allen Sinnen erleben (wir berichteten)

Homburg. Die beiden SPD-Ortsvereine Homburg-Mitte und Bruchhof-Sanddorf laden für kommenden Samstag, 16. Mai, zu einem kulinarischen Spaziergang ein. Unter dem Titel "Auf Vaubans Spuren durch das barocke Homburg" sollen die Teilnehmer eine Schlüsselepoche Europas und der Saarpfalz mit allen Sinnen erleben (wir berichteten). Im Anschluss an den Rundgang verspricht ein Drei-Gänge-Menü nach regionalen Originalrezepten von 1769 mit authentischen Geschmackserlebnissen die Gaumen zu verwöhnen. Treffpunkt für die erstmals durchgeführte, rund vierstündige Tafeltour ist um 15 Uhr der "Freiheitsbrunnen" in der Homburger Fußgängerzone (Am Rondell, Ecke Kaiserstraße/Eisenbahnstraße). Die Teilnahmegebühr beträgt 14 Euro. redAnmeldung bei Manfred Rippel unter Telefon (06841) 6 76 25, oder Dieter Reichert unter Telefon (0172) 6 83 79 08, oder im Bistro Ur-Pilsstube, Telefon (06841) 9 93 59 93.