| 20:32 Uhr

Saarpfalz-Kreis
Kreisverwaltung arbeitet in „kleiner Besetzung“

Nur Zulassungsstelle eingeschränkt geöffnet. Änderung bei Kompostanlage. Von red

Die Kreisverwaltung in Homburg sowie die dazugehörigen Nebenstellen sind zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester, wenn auch mit einer reduzierten Personalbesetzung, zu den regulären Besuchszeiten geöffnet. Dennoch sind einige Ausnahmen zu beachten, teilte die Pressestelle mit. Die Zulassungsstelle ist vom 27. bis 29. Dezember nur vormittags von 7.15 bis 12 Uhr geöffnet. Aufgrund dieser eingeschränkten Öffnungszeiten wird darum gebeten, das Aufsuchen der Zulassungsstelle auf das notwendigste Maß zu beschränken. Bei hohem Publikumsverkehr behält sich die Verwaltung vor, die Ticketausgabe vorzeitig zu beenden.