| 23:21 Uhr

Kreative Kurse und Kunsthandwerkermarkt

Limbach. Nachdem die Ferien nun schon 14 Tage vorüber sind, läuft in der Limbacher Mühle das neue Arbeitsprogramm für das zweite Halbjahr 2008 an

Limbach. Nachdem die Ferien nun schon 14 Tage vorüber sind, läuft in der Limbacher Mühle das neue Arbeitsprogramm für das zweite Halbjahr 2008 an. Sowohl in der "Werkstatt für Buch und Gestaltung" als auch im Rahmen der so genannten "Kreativkurse" bietet der Förderverein in Zusammenarbeit mit der saarpfälzischen Kreisvolkshochschule wieder eine ganze Fülle von Möglichkeiten, sich in alten Handwerkskünsten zu üben und künstlerische Fähigkeiten zu vertiefen. Höhepunkt des Semesters ist der große Kunsthandwerkermarkt. Auch musikalisch geht es im historischen Bauwerk am Limbacher Ortseingang zu: Unter der Leitung von Werner Hussung (Limbach) finden Gitarrenkurse für Anfänger und Fortgestrittene statt. < Bericht folgt. redDas neue Kursusprogramm der Limbacher Mühle ist unter Telefon (06841) 8455 erhältlich, in der Mühle, bei der Kreisvolkshochschule sowie in Limbacher Banken und Geschäften.