Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:09 Uhr

Kochen auf mediterrane Art mit regionalen Produkten

Homburg. Kochen macht Lust und Laune! Im Alltag ist häufig wenig Zeit für entspanntes Kochen, deshalb ist die schnelle, gesunde und trotzdem raffinierte Küche für die meisten Kochfans ein wichtiges Thema. Die Saarpfalz-Touristik bietet in diesem Jahr unterschiedliche Kochkurse für Kinder und Erwachsene an. Der Kursus am Mittwoch, 20

Homburg. Kochen macht Lust und Laune! Im Alltag ist häufig wenig Zeit für entspanntes Kochen, deshalb ist die schnelle, gesunde und trotzdem raffinierte Küche für die meisten Kochfans ein wichtiges Thema. Die Saarpfalz-Touristik bietet in diesem Jahr unterschiedliche Kochkurse für Kinder und Erwachsene an. Der Kursus am Mittwoch, 20. Mai, in der Lehrküche der Erweiterten Realschule in Blieskastel steht ganz im Zeichen der mediterranen Küche. Diese hat auch in unserer Region längst Fuß gefasst. Frischer Fisch, frisches Gemüse, Kräuter, Obst und Wein - diese Zutaten werden nicht nur in der Mittelmeerküche gerne verwendet. Unter professioneller Anleitung durch Malte Mehler werden mehrere Gänge mit regionalen Produkten aus dem Biosphärenreservat Bliesgau auf mediterrane Art gemeinsam zubereitet und verkostet. Die Teilnehmer lernen während des Kurses Tricks und Kniffe rund um das Thema Kochen kennen. Ein weiterer Schwerpunkt an diesem Abend wird die richtige Verwendung der einheimischen Öle sein. Der Kursus beginnt um 18 Uhr und endet um 22 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Person 48 Euro inklusive aller Lebensmittelkosten, Tafelwasser und einer Rezeptmappe. redNähere Infos und Anmeldung bei der Saarpfalz-Touristik, Kreisverwaltung, Postfach 1550, 66406 Homburg, Tel. (06841) 104 190, Fax: (06841) 104 195, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de. Hier ist auch die Broschüre "Kurs auf neue Ziele" mit Terminen der Kochkurse und weiteren Angeboten erhältlich.