| 20:30 Uhr

Von der Tulpe bis zum Porsche

Kirkel. Es ist schon eine Signalfarbe und so lässt allein der Titel auf ein farbliches Feuerwerk hoffen. Gegenständliche und abstrakte Gemälde in Acryl auf Leinwand erwartet die Besucher in der Ausstellung mit dem Titel "Rot" von Thomas Cavelius, die derzeit im Rahmen der Reihe "Kultur im Bildungszentrum Kirkel" zu sehen ist

Kirkel. Es ist schon eine Signalfarbe und so lässt allein der Titel auf ein farbliches Feuerwerk hoffen. Gegenständliche und abstrakte Gemälde in Acryl auf Leinwand erwartet die Besucher in der Ausstellung mit dem Titel "Rot" von Thomas Cavelius, die derzeit im Rahmen der Reihe "Kultur im Bildungszentrum Kirkel" zu sehen ist. Präsentiert wird ein nuancenreiches Spektrum der Signalfarbe Rot von der Tulpe bis zum Porsche.Rot in all seinen Facetten dominiert die Ausstellung; aber auch der Schwarz-Weiß-Kontrast mit überaus interessanten künstlerischen Effekten kommt nicht zu kurz. Details werden genauso liebevoll behandelt, wie große uferlose Flächen, die scheinbar unendliche Räume erschließen.


Thomas Cavelius wurde 1957 in Wallerfangen/ im Kreis Saarlouis geboren. Er hat seine Arbeiten bereits in zahlreichen Ausstellungen präsentiert. Heute lebt und arbeitet er in Fremersdorf. Die Ausstellung im Bildungszentrum, Am Tannenwald 1, in Kirkel ist montags bis samstags von acht bis 18 Uhr und sonntags von acht bis 14 Uhr zu besichtigen. Info unter Telefon (0 68 49) 90 90; E-Mail: info.bzk@arbeitskammer.de. Sie dauert bis zum 31. März.