| 19:06 Uhr

Tischtennis: TV Limbach mit einem Sieg und einer Niederlage

Limbach. Die Tischtennis-Spieler des TV Limbach waren am vergangenen Wochenende in der Oberliga zwei Mal im Einsatz. Am Samstag kassierte der aktuelle Tabellenvierte in der heimischen Schulturnhalle im Verfolgerduell gegen den auf Rang drei platzierten TV Nassau eine 6:9-Niederlage. Nach den Doppeln lagen die Saarländer, für die Christoph Wagner und Marco Scheid punkteten, mit 1:2 zurück. sho

Im Einzel siegten dann Philipp Schmidt (2), Andreas Huber (2) sowie Wagner. Insgesamt sahen die Zuschauer ein ganz enges Match mit vielen Entscheidungen im fünften Satz.

Am Sonntag setzten sich die Limbacher dann mit 9:6 beim Tabellensiebten RSV Klein-Winternheim durch. Wagner/Huber sowie André Forsch/Schmidt siegten im Doppel. Im Einzel waren Huber (2), Wagner, Schmidt, Christian Schleppi, Forsch sowie Scheid siegreich. Am nächsten Wochenende bestreiten die Limbacher in der Schulturnhalle zwei weitere Heimspiele. Am Samstag ist um 17 Uhr das Schlusslicht TTC Oppau zu Gast. Und auch am Sonntag ist der TVL um 11 Uhr gegen den abstiegsbedrohten Tabellenneunten TSV Wackernheim Favorit.