| 00:00 Uhr

Schüler präsentieren Praktikums-Ergebnisse

Limbach. Drei Wochen lang haben Achtklässler der Gemeinschaftsschule Kirkel bei einem Berufspraktikum Einblicke in den beruflichen Alltag bekommen. Die Ergebnisse ihres Praktikums waren jetzt in einer Präsentation in der Schule zu begutachten. red

Eingeladen waren neben den Eltern die Praktikumsanleiter der Firmen. Die 14- bis 16-jährigen Jugendlichen hatten sich ihren Praktikumsplatz selbst wählen dürfen. Angesagt waren Praktika in einer Architekturschmiede, bei Thyssen-Krupp, in einer Bäckerei, im Blumengeschäft, im Metallbau, in der Kieferorthopädie, im Kindergarten oder im Jobcenter beim Saarpfalz-Kreis.