| 11:08 Uhr

Ruhebänke doch nicht gestohlen

Limbach. Doch kein Diebstahl: Die sieben Ruhebänke, deren Diebstahl im Kirkeler Ortsteil Limbach die Homburger Polizei am Sonntag gemeldet hatte (wir berichteten), sind nicht gestohlen worden.

Wie der Limbacher Ortsvorsteher Max Limbacher gestern mitteilte, habe der Hersteller der Bänke , die kreiseigene Gesellschaft Aquis, sie zur Instandsetzung abgeholt, aber vergessen, Bescheid zu sagen. Die Polizei bestätigte gestern den Vorgang. "Die Bänke wurden abgeholt, was der Mitteiler nicht wusste. Er machte sich Sorgen und informierte die Polizei ", sagte Kommissar Malte Krämer von der Inspektion Homburg.