| 19:06 Uhr

Positiver Trend der Limbacher Volleyballer geht weiter

Limbach. Der TV Limbach hat in der Volleyball-Verbandsliga den sechsten Sieg in Serie geholt. Der Tabellenzweite gewann am Samstag beim Siebten TV Klarenthal mit 3:1 Sätzen (23:25, 27:25, 25:19, 25:20). Der gut aufgelegte Fabian Bucksch ersetzte beim TVL den erkrankten Mittelblocker Jonas Friedrich. "Der positive Trend hält an", freute sich Limbachs Trainer Christian Skrotzki. Am Samstag, 10. Dezember, gastiert der TVL um 15 Uhr im nächsten Spiel beim Fünften TV Saarwellingen. sho

Das könnte Sie auch interessieren