| 20:19 Uhr

Pfälzerwald-Verein lädt ein zur Halbtageswanderung

Kirkel-Neuhäusel. Zu einer Halbtageswanderung lädt der Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel für kommenden Sonntag, 8. Juli, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Waldeingang, Hirschbergstraße. Die rund sechs Kilometer lange Rundwanderung führt im südwestlichen Kirkeler Wald hinauf zur Hollerburg. Gerhard Schwartz wird die historischen Hintergründe der Anlage erklären

Kirkel-Neuhäusel. Zu einer Halbtageswanderung lädt der Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel für kommenden Sonntag, 8. Juli, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Waldeingang, Hirschbergstraße. Die rund sechs Kilometer lange Rundwanderung führt im südwestlichen Kirkeler Wald hinauf zur Hollerburg. Gerhard Schwartz wird die historischen Hintergründe der Anlage erklären. Danach geht es zur Vorburg der Kirkeler Burg am Hirschberg. Als letztes Ziel wird die Kirkeler Burgruine auf dem Schlossberg anvisiert. Eine Schlussrast ist in der Burgschenke geplant. Die Wanderführung übernehmen Gerhard und Beate Schwartz, Gäste sind willkommen. redpwv-kirkel.de