| 20:43 Uhr

Konzert mit Marcel Adam
Marcel Adam spielt in der Martinskirche

Altstadt. „Mir honn de Gottfried beerdischt“ ist eines jener Lieder aus seinem Repertoire, die inzwischen schon so etwas wie Kultstatus erlangt haben. Der in Rede stehende Künstler, der so singt, ist ein waschechter Liedermacher — Marcel Adam. Von bam


Hintersinnig wie nachdenklich, humorvoll wie selbstironisch ist der originale wie originelle Künstler aus Grosbliederstroff im Lothringischen am Sonntag, 16. September, in der protestantischen Martinskirche auf dem Galgenberg zu Gast.

Neben den Stücken aus eigener Feder interpretiert der fahrende Sänger, Jahrgang 1951, Lieder und Chansons von Nena, Heinz Rühmann, Edith Piaf oder Georges Moustaki – natürlich auf seine eigene Manier à la Marcel Adam. Veranstalter des Konzerts ist der Förderverein der Kirche.



Los geht es um 15 Uhr. Im Anschluss an das Konzert lädt der Förderverein noch zu einem Glas Crémant und zum lothringischen Imbiss ein. Der Erlös der Veranstaltung kommt wie immer der Erhaltung der Martinskirche zugute.

Eintrittskarten für das Konzert mit Marcel Adam zum Preis von zehn Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf bei bei Schreibwaren Trautmann, Hauptstraße 54, in Limbach unter der Telefonnummer (0 68 41) 85 02, bei Blumen Bärbel Geiger, Ortsstraße 18 in Altstadt, sowie an der Abendkasse.