| 00:00 Uhr

Limbacher Mühle lässt mit Patchwork-Kurs den Frühling kommen

 Eine typische Decke in PatchworkHandarbeit. Foto: Christkirche/NK
Eine typische Decke in PatchworkHandarbeit. Foto: Christkirche/NK FOTO: Christkirche/NK
Limbach. Dekorationen zu Ostern sowie Frühlingsmotive stehen im Blickpunkt des Patchwork-Kurses, den die Limbacher Mühle am Samstag, 7. März, und Sonntag, 8. März, jeweils von 11 bis 17 Uhr in ihrem Programm hat. bam

Geleitet wird der Workshop in dieser Handarbeit, der insbesondere bei den deutschstämmigen "Amishen" im US-Bundesstaat Pennsylvania als traditionelle Verwertung von Stoff- und Textilresten gepflegt wird, von Susanne Schmitt aus St. Ingbert. Sechs Personen können bei dem Kurs mitmachen, für die Teilnahme werden 55 Euro plus Materialkosten fällig. Sie nimmt bis Samstag, 21. Februar, auch Anmeldungen entgegen.

Weitere Informationen gibt es ihr unter Tel. (0 68 94) 5 78 08.