| 10:59 Uhr

Geld und Schmuck gestohlen
Einbrecher nutzten die Weihnachttage für ihre Raubzüge

Aus einem Haus in Kirkel ist Schmuck und Bargeld gestohlen worden.⇥Symbolfoto: Silas Stein/dpa
Aus einem Haus in Kirkel ist Schmuck und Bargeld gestohlen worden.⇥Symbolfoto: Silas Stein/dpa FOTO: dpa / Silas Stein
Kirkel. Ein oder mehrere Täter sind über Weihnachten in der Kirkeler Friedhofstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Wie die Polizei weiter mitteilte, passierte dies zwischen Sonntag, 24. Dezember, 10 Uhr und Montag, 25. Dezember, 10 Uhr. Die Einbrecher hebelten ein an der Rückseite gelegenes Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Die Täter erbeuteten Schmuck und einen geringen Bargeldbetrag. red

Ein oder mehrere Täter sind über Weihnachten in der Kirkeler Friedhofstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Wie die Polizei weiter mitteilte, passierte dies zwischen Sonntag, 24. Dezember, 10 Uhr und Montag, 25. Dezember, 10 Uhr. Die Einbrecher hebelten ein an der Rückseite gelegenes Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Die Täter erbeuteten Schmuck und einen geringen Bargeldbetrag.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.