| 19:10 Uhr

Jugendzentren profitieren von Sparkassen-Aktion

Haben nach der Spende gut lachen (von links): Daniel Biet, Vorsitzender Juz Kirkel, Frank John Bürgermeister, Matthis Schäfer, stellvertretender Vorsitzender Juz Limbach-Altstadt. Foto: Armin Jung/Juz
Haben nach der Spende gut lachen (von links): Daniel Biet, Vorsitzender Juz Kirkel, Frank John Bürgermeister, Matthis Schäfer, stellvertretender Vorsitzender Juz Limbach-Altstadt. Foto: Armin Jung/Juz FOTO: Armin Jung/Juz
Kirkel. Bürgermeister Frank John konnte Vertretern der Jugendzentren Kirkel-Neuhäusel und Limbach jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro für ihren Verein überreichen. Die Mittel dazu stammten aus der Aktion der Kreissparkasse Saarpfalz "Spende statt Präsente - Förderung der Jugendarbeit ". Daniel Biet, Vorsitzender des Jugendzentrums Kirkel-Neuhäusel, und Matthis Schäfer, stellvertretender Vorsitzender des Jugendzentrums Limbach-Altstadt, bedankten sich für die Spende und auch für die Unterstützung durch die Gemeinde Kirkel . red

Das könnte Sie auch interessieren