| 20:31 Uhr

Ausstellung
Jagdmotive im Heimatmuseum

(red) Die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum in Kirkel-Neuhäusel  befasst sich in diesem Jahr mit dem Thema „Jagd“. Burg Kirkel war der beliebte Aufenthaltsort des Herzogs Wolfgang von Pfalz-Zweibrücken, der die Jagd in den wildreichen Wäldern der nahen Umgebung besonders schätzte.

Die Jagd war der privilegierte Zeitvertreib des Adels.  Die von Museumskuratorin Christel Bernhard zusammengestellte Ausstellung  bietet einen farbenfrohen Blick auf die Jagd im Mittelalter und in früher Neuzeit. Vernissage ist am Mittwoch, 23. Mai, um 17 Uhr, im Heimat- und Burgmuseum, am Fuße der Kirkeler Burg.