| 00:00 Uhr

Heimatverein fährt zur Monet-Ausstellung nach Frankfurt

Kirkel. bea

Der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel fährt am am Mittwoch, 29. April, zur Ausstellung "Monet und die Geburt des Impressionismus" im Städel-Museum in Frankfurt. Im Blickpunkt stehen Claude Monet als Schlüsselfigur des Impressionismus und Künstlerkollegen wie Auguste Renoir, Édouard Manet und Edgar Degas. Abfahrt: 8:45 Uhr Kirkel , Marktplatz, Wielandstraße; 9 Uhr Limbach, Theobald-Hock-Platz und 9:15 Uhr Homburg, Altes Hallenbad. Preis: 50 Euro pro Person (Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt und Audio-Führung).

Anmeldung Tel.: (0 68 41) 80 98 40. Bei Anmeldung ist Vorauszahlung erbeten.