| 08:46 Uhr

Hecke brannte
Hecke in Altstadt durch ein Feuer zerstört

(Symbolfoto)
(Symbolfoto) FOTO: dpa / Friso Gentsch
Altstadt. Die Feuerwehr war am frühen Samstagmorgen im Kirkeler Ortsteil Altstadt im Einsatz. In der Straße „In den Pfuhlgärten“ brannte gegen 6.30 Uhr eine Hecke. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Spaziergänger, der mit seinem Hund unterwegs war, den aufsteigenden Rauch bemerkt, der aus dem Gewächs aufstieg, und informierte augenblicklich die Einsatzkräfte. Von Peter Neuheisel

Die Feuerwehrleute waren schnell vor Ort, konnten aber nicht mehr verhindern, dass die Hecke komplett zerstört wurde. Die Polizei konnte gestern morgen noch nicht sagen, ob das Feuer absichtlich gelegt wurde oder durch Fahrlässigkeit entstanden ist. Ein Brandbeschleuniger wurde am Einsatzort jedenfalls nicht gefunden.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.