Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:44 Uhr

Mittelaltermarkt
Geänderte Verkehrsregelung wegen Mittelaltermarkt

Kirkel.

(red) Die Gemeinde Kirkel hat in Kooperation mit Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ein Verkehrskonzept für Großveranstaltungen auf der Burg erarbeitet. Es gelten von Freitag, 18. Mai, 14 Uhr, bis Dienstag, 22. Mai, 10 Uhr, folgende Regelungen: Sperrung der Zufahrten zur Burg: Burgstraße, Hirschbergstraße, Hinter dem Schloß, Im Evagarten, Schulstraße, Im Talgarten, Zu den Bruchwiesen. Ein Ordnungsdienst ist vor Ort. Eine Einbahnstraßenregelung gilt im Kohlroterweg Richtung Burgstraße, weiter über den Limbacher Weg und die Straße „Zum Naturfreundehaus“ bis zur Einmündung in die Kaiserstraße. Parkplätze: Marktplatz, Burghalle, am Schwimmbad, im Wiesengelände am Unnerweg, neben Naturfreundehaus im Limbacher Weg, am Bahnhof sowie auf dem Mitfahrer-Parkplatz beim Bahnhof. Ab dem Parkplatz der ehemaligen Firma Praktiker, Am Tannenwald 2, wird ein Shuttle-Service eingerichtet. Alle 20 Minuten fährt ein kostenloser Bus zur Haltestelle in der Goethestraße und zurück.