| 20:46 Uhr

Naturfreundehaus
Freiwilligendienst-Stelle  am Naturfreundehaus

Kirkel-Neuhäusel. () Im Naturfreundehaus in Kirkel-Neuhäusel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 21 Wochenstunden eine halbe Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) neu zu besetzen. Es werden Interessierte gesucht, die insbesondere Pflegearbeiten im Außenbereich sowie einfache Hausmeistertätigkeiten selbständig übernehmen können. Von red

Durch das ehrenamtliche Team rund um das Naturfreundehaus ist eine regelmäßige Begleitung in dieser Einsatzstelle des BFD sichergestellt, heißt es. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben werden für diesen Freiwilligendienst auch ältere Bürger gesucht, die sich hier in einem sozialen Projekt aktiv einbringen wollen. Als materielle Entschädigung für den Aufwand wird nach den BFD-Maßgaben ein Taschengeld in Höhe von 200 Euro monatlich ausgezahlt und die Beiträge zur Sozialversicherung übernommen; zudem besteht Urlaubsanspruch, darüber hinaus ein Zeitbudget für Fortbildung zur Verfügung.


Bewerbungen  an: Förderverein Naturfreundehaus Kirkel, Walter
Burgard, Albert-Schweitzer-Weg 4, 66292 Riegelsberg, oder per E-Mail unter burg.ard@t-online.de.