| 00:00 Uhr

Eisenbahnstraße bleibt bis 17. April voll gesperrt

Kirkel-Neuhäusel. Bis voraussichtlich 17. April wird die Eisenbahnstraße im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel ausgebaut und daher für den Fahrzeugverkehr vom DRK-Heim (Eisenbahnstraße 13) bis zur Einmündung Neuhäuseler Straße voll gesperrt. red

Der Bahnhof ist über die Eisenbahnstraße nur zu Fuß erreichbar. Die Kraftfahrzeuge können auf dem Park & Ride Parkplatz in der Straße ,,Im Driescher" (nördlicher Zugang zum Bahnhof) abgestellt werden. Eine Umleitungsstrecke von der Eisenbahnstraße über Kaiserstraße, Neunkircher Straße, Im Forstgarten ist ausgeschildert. Ein Durchgang für Fußgänger in der Eisenbahnstraße bleibt erhalten. Die Anlieger werden gebeten, ihre Müllgefäße oder gelben Säcke außerhalb des Baustellenbereiches bereitzustellen.