Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:10 Uhr

Ein kleiner Rummel bei der Altstadter Kerb vor der Feuerwache

Altstadt. bam

Am Sonntag, 21. August, und am Montag, 22. August, wird in Altstadt Kerb gefeiert. Schauplatz des Treibens ist das Areal vor der Feuerwache, wo mit dem Christian-Weber-Brunnen als Kulisse wieder ein kleiner Rummel für Kurzweil sorgen wird. Die Feuerwehr bietet den Besuchern auf dem Kerweplatz an beiden Tagen jeweils ab 15 Uhr den Besuch in ihrem Biergarten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die Unterhaltung der kleinen Kirmesbesucher sorgen die Floriansjünger dieses Mal selbst. An beiden Tagen wird eigens eine große Feuerwehr-Hüpfburg aufgeblasen, Bobbycars und Wasserspaße für alte Altersklassen komplettieren das Programm. Sonntags um 17 Uhr ist zudem der Auftritt der Gitarrengruppe Eckes vorgesehen.