| 21:09 Uhr

Schließzeiten
Büchereien gehen im Juni in die Sommerferien

Kirkel. (bam) Kurze Durststrecke für Bücherwürmer und Leseratten in Altstadt und Limbach: Die zwei gemeindeeigenen Leihbüchereien in den beiden Kirkeler Ortsteilen machen im Juni nämlich für 14 Tage „dicht“. Von Martin Baus

Wie deren Leiterin Ina Stiglmair informiert, sind die Einrichtungen urlaubsbedingt in der 23. und 24. Kalenderwoche geschlossen und damit also ab dem 4. Juni und bis zum 17. Juni.


Nächste Gelegenheit, sich mit Lesefutter zu versorgen, besteht im ehemaligen Limbacher Pfarrhaus, das heutige Ratssaalgebäude, Hauptstraße 12, demnach wieder am Dienstag, 19. Juni, zwischen 14. 30 bis 18 Uhr sowie im Altstadter Feuerwehrhaus am Donnerstag, 21. Juni, zwischen 14.30 und 17 Uhr.

Die von der Gemeinde und der katholischen Pfarrei St. Joseph gemeinsam betriebene Bücherei im alten Rathaus in der Kirkel-Neuhäuseler Goethestraße bleibt indes wie gewohnt mittwochs von 16 bis 18 Uhr sowie freitags 15 bis 17 Uhr zur Entleihe und Rückgabe geöffnet.