| 11:04 Uhr

Autobahn-Unfall bei Limbach
82-jährige Frau bei Unfall auf Autobahn verletzt

Limbach. Eine 82-jährige Frau  wurde am Freitag, bei einem Verkehrsunfall an der Autobahn-Anschlussstelle Limbach leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 22.35 Uhr auf der Autobahn A 8 kurz nach der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Zweibrücken. Von pn

Beteiligt waren ein schwarzer Citroen Xsara (französisches Kennzeichen) und ein grüner Suzuki Wagon R (Zweibrücker Kreiskennzeichen). Der Citroen fuhr laut Polizeiangaben auf den Suzuki auf, worauf die Fahrerin des Suzuki die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und im weiteren Verlauf mit der Leitplanke kollidierte. Infolgedessen kippte ihr Wagen auf die Seite. In dem Fahrzeug befanden sich eine größere Menge Lebensmittel (Eier), die auf der Fahrbahn verteilt wurden.


Die 82-jährige Suzuki-Fahrerin, die eingeklemmt war, musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Sie erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Autobahn 8 musste in Fahrtrichtung Zweibrücken für Reinigungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden komplett gesperrt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 zu melden.