Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Leibs Heisje startet mit neuen Terminen das Jahr
ASB lädt zum Lesen und mehr in Leibs Heisje ein

Limbach. (red) Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB),  Ortsverein Saarpfalz, in Leibs Heisje lädt ins „Lesezimmer“ ein. Hier können sich Literaturinteressierte mit anderen  treffen und sich gegenseitig Lesestoff vorstellen, in einer entspannten Atmosphäre sich austauschen und Gedanken mit anderen weiter entwickeln und Lesespaß miteinander teilen. Das Treffen findet am Donnerstag, 18. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr statt. Von red

Am Donnerstag, 25. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr lädt der ASB-Ortsverein ein zum Frauengespräch im Cafe Hock in Limbach, Bahnhofstraße. Hier heißt es „eine Stunde Auszeit nur für mich“.  Claudia Laval-Armand, Heilpraktikerin, gibt Erklärungen, wie man im Alltag kleine Ruheinseln einbauen kann.

Am Samstag, 20. Januar, hat das Strickcafé mit Helga und Ursula von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Hier gibt es einen Musterkoffer mit vielen Anregungen zum Stricken und Häkeln.

Die Ausstellung „Heimat“ konzipiert von Christel Bernard, wird noch in den nächsten Wochen in Leibs Heisje gezeigt. Es wird Bildmaterial über Limbach dazu ausgestellt. In den Öffnungszeiten kann die Ausstellung besucht werden.