| 00:00 Uhr

2. Poolbillard-Bundesliga: Altstadt verpasst die Tabellenführung

Altstadt. sho

Die Poolbillard-Spieler des PBC Joker Altstadt versäumten es am vergangenen Wochenende, durch zwei Siege die Tabellenspitze der 2. Bundesliga Süd zu erklimmen. Zunächst gab es am Samstag beim Tabellenvierten 1. PBC St. Augustin eine 2:6-Niederlage. Im ersten Durchgang konnte lediglich Christopher Ahrens sein Neun-Ball-Spiel gegen Vincent Höffgen mit 2:1 gewinnen. Nach der Pause kam nur noch ein weiterer Neun-Ball-Sieg von Jörg Kohl gegen Rafael Keusen hinzu. Am Sonntag folgte für die Joker-Mannschaft ein 4:4 beim Tabellensiebten BSF Kurpfalz. Sebastian Staab und Ahrens sorgten bis zur Pause für ein 2:2. Auch nach Wiederbeginn konnten nur Staab und Ahrens für die Gäste punkten, so dass die Partie mit einem Remis endete.

Auch Spitzenreiter 1. PBC Neuwerk erwischte kein gutes Wochenende. Der Ligaprimus unterlag zunächst am Samstag dem neuen Tabellenzweiten Fortuna Straubing II mit 3:5, um dann am Sonntag beim Sechsten BSV Tiengen nicht über ein 4:4 hinauszukommen. Neuwerk hat nun zwei Zähler Vorsprung auf Straubing und fünf auf Altstadt . Das Team aus Mönchengladbach tritt zum Saisonfinale am Samstag, 16. Mai, um 14 Uhr in Altstadt an. Einen Tag später empfängt Altstadt um 11 Uhr den Fünften Schwarz-Weiß Kohlscheid.