| 20:11 Uhr

Instrumentenkunde beim Workshop des Musikverein Limbach

Limbach. Wie klingt eine Klarinette, wie eine Querflöte? Welche Schlagzeuge gibt es, und welche Instrumente gehören zu den Blechbläsern? Wollt ihr gerne einmal selbst die verschiedenen Instrumente ausprobieren? Antworten auf diese Fragen können alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Instrumenten-Workshop des Musikvereins Limbach bekommen

Limbach. Wie klingt eine Klarinette, wie eine Querflöte? Welche Schlagzeuge gibt es, und welche Instrumente gehören zu den Blechbläsern? Wollt ihr gerne einmal selbst die verschiedenen Instrumente ausprobieren? Antworten auf diese Fragen können alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Instrumenten-Workshop des Musikvereins Limbach bekommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kinder, die bereits ein Instrument spielen sind natürlich ebenfalls willkommen, bei den Workshops noch Neues zu entdecken. Langjährige Musiker des Hauptorchesters werden ihre Instrumente vorstellen und Fragen beantworten. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, alle Instrumente einmal selbst auszuprobieren. Wer gut aufpasst, kann am Ende des Workshops bei einem Quiz das Erlernte testen und interessante Preise gewinnen.Der nächste Workshop findet am Samstag, 13. Juni, von 14 bis 17 Uhr in der Limbacher Grundschule statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Für eine kleine Stärkung wird gesorgt, teilt der Veranstalter mit. redWeitere Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich) ab sofort bei Susanne Bach-Bernhard unter der Telefonnummer (06841) 891 60 oder bei Harald Theisen unter der Telefonnummer (06841) 85 02 (bei Trautmann) oder unter vorstand@musikverein-limbach.de.