| 20:28 Uhr

Windschäden
Wind bläst Verkehrsschild auf Auto

Von Ulrike Stumm

Der richtige Sturm blieb aus, doch starker Wind fegte am Mittwoch auch über Homburg, Bex­bach und Kirkel hinweg. Die ganz großen Schäden blieben nach Angaben der Polizei vom Nachmittag allerdings aus. Es seien auch Äste abgebrochen, das sorgte für Behinderungen auf der Straße. Zudem fiel vermutlich wegen der Böen gegen 12.45 Uhr ein als Baustellenabsicherung aufgestelltes Verkehrsschild in der Richard-Wagner-Straße in Homburg auf ein parkendes Auto und beschädigte dies.