| 19:07 Uhr

Wiesbach verliert Generalprobe in Jägersburg mit 1:4

Jägersburg. Fußball-Saarlandligist FC Hertha Wiesbach hat am Freitagabend die Generalprobe für den Saisonauftakt verloren. Beim FSV Jägersburg verlor die Mannschaft von Trainer Michael Petry mit 1:4. Frederic Ehrmann brachte den FSV dabei schon in der zweiten Minute in Führung. Nach dem Wechsel fabrizierte Wiesbachs Sebastian Lück ein Eigentor, ehe Tim Schäfer und Neuzugang Valdrin Dakaj auf 4:0 erhöhten. Den Wiesbacher Ehrentreffer zum 1:4 erzielte schließlich Björn Recktenwald. red/hfr

Fußball-Saarlandligist FC Hertha Wiesbach hat am Freitagabend die Generalprobe für den Saisonauftakt verloren. Beim FSV Jägersburg verlor die Mannschaft von Trainer Michael Petry mit 1:4. Frederic Ehrmann brachte den FSV dabei schon in der zweiten Minute in Führung. Nach dem Wechsel fabrizierte Wiesbachs Sebastian Lück ein Eigentor, ehe Tim Schäfer und Neuzugang Valdrin Dakaj auf 4:0 erhöhten. Den Wiesbacher Ehrentreffer zum 1:4 erzielte schließlich Björn Recktenwald.


Die Wiesbacher empfangen am kommenden Freitag um 19.30 Uhr den FK Pirmasens II zur Heimpremiere, die Jägersburger empfangen einen Tag später um 15.30 Uhr den FV Diefflen zum ersten Saarderby der neuen Oberliga-Saison.