| 19:11 Uhr

„Welt der Wolle“: Leidenschaft trifft Wolle

Täglich versammeln sich Handarbeitsbegeisterte bei Strickexpertin Marion Wagner (2. v.r.) in ihrer „Welt der Wolle“ in Homburg. Foto: cvw
Täglich versammeln sich Handarbeitsbegeisterte bei Strickexpertin Marion Wagner (2. v.r.) in ihrer „Welt der Wolle“ in Homburg. Foto: cvw FOTO: cvw
Homburg. In Marion Wagners „Welt der Wolle“ in Homburg, Saarbrücker Straße 5, dreht sich alles ums Stricken, Häkeln und die Freude an der Handarbeit.

Fröhliches Lachen erklingt, neckende Gesprächsfetzen fliegen hin und her - und überall klappern die Stricknadeln. Hier ein Paar bunte Socken, da ein Babyjäckchen, dort der allerneueste Poncho. Und natürlich Mützen mit Bommeln, die sind trendig und ein absolutes Muss. Der Mittwochs-Strick-Treff bei "Welt der Wolle", dem neuen Fachgeschäft in der Saarbrücker Straße 5, ist mittlerweile zum Tagestreff geworden. Hier versammeln sich rund um den großen Tisch Gleichgesinnte um zu stricken oder häkeln, Erfahrungen auszutauschen, neue handarbeitliche Herausforderungen aus den Anleitungsheften zu suchen, sich inspirieren zu lassen und eine heitere Gemeinschaft zu pflegen. Für sie ist die "Welt der Wolle" eine Welt zum Wohlfühlen. Mitten unter ihnen ist Geschäftsinhaberin Marion Wagner . Die leidenschaftliche Strickerin, die von ihrer Oma alle Techniken im Umgang mit Wolle und Nadeln erlernte und mit ihrer Mutter die gewagtesten Kreationen zu kunstvollen Unikaten strickte, hat sich einen Lebenstraum verwirklicht. In den Regalen türmen sich einfarbige und bunte Wollen der führenden Markenhersteller in allen erdenklichen Materialien: Baumwolle, Merino, Alpaka, Yak, Mohair oder wertvollem Cashmere bis hin zu edler Maulbeerseide. "Das ist etwas ganz Exklusives", erklärt Marion Wagner . Sie legt besonderen Wert auf hochwertige Qualität, denn der Arbeitsaufwand für die handgefertigten Unikate sei viel zu hoch, um sie nach der ersten Wäsche bereits abzuschreiben. Ebenso erprobt ist das vielfältige Zubehör von Nadeln bis hin zu Knöpfen in der "Welt der Wolle". Ihr Wissen gibt die erfahrene Strickexpertin auch in Anfänger-Kursen weiter. Die Freude daran, Kleidungsstücke selbst zu kreieren und nach den eigenen Vorstellungen zu fertigen, ist ein regelrechter Boom: ein neues Modebewusstsein in Richtung Individualität. So lassen sich mit edlen Effekt-Garnen Produkte herstellen, die ihre eigenen Special-Effekte präsentieren. Das eigene Schaffen hat zudem eine beruhigende, fast meditative Wirkung. Wagner, die seit über 20 Jahren Strickgruppen leitet, ist stolz darauf, wenn ihre Kundinnen sich zunehmend mehr zutrauen und an ihren selbst gestellten Herausforderungen wachsen. So hat sie nicht nur für alle Arbeiten das passende Material, sondern auch hilfreiche Tipps. Was nicht am Lager ist, wird umgehend bestellt und ist in ein bis zwei Tagen abholbereit. Wer bis Weihnachten nicht mehr schafft, selbst zu stricken oder zu häkeln, kann in der Welt der Wolle auch handgefertige Unikate erwerben. cvw

Welt der Wolle Marion Wagner

Saarbrücke Straße 5

66424 Homburg

Tel. (0 68 41) 756 12 12

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und Samstag 10

bis 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren