| 20:33 Uhr

Weiberdonner wieder im Saalbau
„Weiberdonner“ mit Musik auf allen Ebenen

Homburg. Am Fetten Donnerstag, 8. Februar, geht es im Homburger Saalbau musikalisch wieder rund. Von red

Die Session ist kurz, die harte Phase steht bereits vor der Tür: Der „Weiberdonner“ im Kulturzentrum Saalbau kündigt sich an. Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren soll auch in diesem Jahr wieder mitten in Stadt gefeiert werden. Am Fetten Donnerstag, 8. Februar, ab 20.11 Uhr geht es los. Im gesamten Saalbau und im „Hemingway’s“ werden wieder vier stimmungsvolle Partys unter einem Dach gefeiert, wie die Veranstalter mitteilen.



Als Stargast ist diesmal  das Mickie-Krause-Double angekündigt. Er wird sicher auch den Hit „Schatzi, schenk mir ein Foto“ auf die Bühne bringen. Live-Musik ist wie in den Vorjahren im großen Saal angekündigt.  Hier heißt es Partysimmung total, wenn die bekannte Band The Revengers und die Organisatoren der Band Take Five  zur Höchstform auflaufen, dann bedeutet dies: Mittanzen, Mitsingen, Mitfeiern bei Non-stop Live Musik im stilvollen Ambiente des dekorativ beleuchteten Saals. Auf der großen Tanzfläche in der unteren Etage im „Hemingway’s“ gibt´s die besten Discoklassiker der 70er bis heute. Da  heißt es für die Gäste das Tanzbein schwingen. Ganz oben unter dem Dach wird bei ausgelassen Stimmungshits und Ohrwürmern aus dem Kölschen Karneval, der Neuen deutschen Welle-  und Schlagerzeit gefeiert. Abfeiern bei den besten Après-Ski-Hits von Ischgl bis St. Anton ist dann beim Hüttenzauber in der Galerie möglich.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 Euro. Der Vorverkauf läuft im „Heminigways in dr Zweibrücker Straße, Curry am Markt (Historischer Marktplatz), Citymusik in Erbach, Dürerstraße und im
-Hemingways, Homburg, Zweibrücker Straße sowie im Forstbetrieb Ruffing in der Homburger Entenmühlstraße.