Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Vortrag über Mosaike in der Erbacher Kirche „Maria vom Frieden“

Erbach. bea

Am heutigen Freitag um 18 Uhr findet in der katholischen Pfarrkirche "Maria vom Frieden" ein Vortrag über die Instandsetzungs-Arbeiten an den beschädigten und gefährdeten Mosaiken dieser Kirche statt. Diese beiden Mosaike sind in der Diözese Speyer einzigartig. Sowohl in ihrer Größe (rund 115 Quadratmeter) als auch in der künstlerischen Ausführung und den Oberflächen. Diese Veranstaltung wird von der katholischen Kirchengemeinde Maria vom Frieden in Zusammenarbeit mit der "Bauhütte der Pfalz" organisiert. Eingeladen sind die Mitglieder der Kirchengemeinde, sowie interessierte Bürger der Stadt und des Saarpfalz-Kreises. Die Veranstaltung wird mit der Begrüßung durch Pfarrer Pirmin Werber eingeleitet. Danach wird Diplom-Theologe Dominik Schindler eine Einführung über die Symbole geben. Im dritten Programmpunkt wird die Restauratorin Karen Keller in einem "Werkstattbericht" die Instandsetzung dieses Mosaiks erklären.