| 20:53 Uhr

Vortrag
Vortrag über die Herzöge von Zweibrücken

Von red

Die Volkshochschule Homburg bietet in Kooperation mit dem Historischen Verein Homburg am Mittwoch, 14. März, 19.30 Uhr, im Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße, einen Vortrag von Richard Antoni über die Herzöge von Zweibrücken und das Kloster Offenbach am Glan an. Dieses wurde im 12. Jahrhundert gegründet und kam im 15. Jahrhundert unter die Vogtei der Herzöge von Zweibrücken. Der Zweibrücker Historiograph Georg Christian Crollinger stellte im 18. Jahrhundert dar, wie es den Herzögen gelang, zu Herren über das Kloster und seine Besitztümer zu werden. Das Kloster Offenbach diente als Tauschobjekt, damit die Herzöge von Zweibrücken in den Besitz von „Stadt und Amt Homburg“ kommen konnten. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei.