Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Vier BBZ-Schüler für ihre Leistungen ausgezeichnet

Vera Wachs (links) und Bodo Panter (rechts) gratulierten im Auftrag der VR Bank Saarpfalz Alexander Wiehn, Julian Kemmer, Nina Prudnikow und Max Beisecker für ihren hervorragenden Abschluss beim BBZ Saarpfalz. Foto: Markus Hagen
Vera Wachs (links) und Bodo Panter (rechts) gratulierten im Auftrag der VR Bank Saarpfalz Alexander Wiehn, Julian Kemmer, Nina Prudnikow und Max Beisecker für ihren hervorragenden Abschluss beim BBZ Saarpfalz. Foto: Markus Hagen FOTO: Markus Hagen
Homburg. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die besten Absolventen 2016 der Paul-Weber-Schule Berufsbildungszentrum Saarpfalz-Kreis von der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz durch Betriebsleiterin/Vertriebsmanagement Vera Wachs und Marketingleiter Bodo Panter mit Geldpreisen gewürdigt. Alexander Wiehn (Notendurchschnitt 1,0), Julian Kemmer (1,31), Nina Prudnikow und Max Beisecker (jeweils 1,38) waren in diesem Jahr die besten Schüler der Fachoberschule des BBZ Saarpfalz im Bereich Wirtscft. Im Beisein von Oberstudienrat Norbert Moy, Studienrätin Frauke Hüls, Oberstudienrätin Ursula Scholl und Reinrd Sinnwell erhielten die Schüler für ihren hervorragenden Notendurchschnitt in ihrem Abschlusszeugnis einen Geldpreis. ha

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die besten Absolventen 2016 der Paul-Weber-Schule Berufsbildungszentrum Saarpfalz-Kreis von der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz durch Betriebsleiterin/Vertriebsmanagement Vera Wachs und Marketingleiter Bodo Panter mit Geldpreisen gewürdigt. Alexander Wiehn (Notendurchschnitt 1,0), Julian Kemmer (1,31), Nina Prudnikow und Max Beisecker (jeweils 1,38) waren in diesem Jahr die besten Schüler der Fachoberschule des BBZ Saarpfalz im Bereich Wirtschaft. Im Beisein von Oberstudienrat Norbert Moy, Studienrätin Frauke Hüls, Oberstudienrätin Ursula Scholl und Reinhard Sinnwell erhielten die Schüler für ihren hervorragenden Notendurchschnitt in ihrem Abschlusszeugnis einen Geldpreis.

"Es ist schon bemerkenswert, wenn jung Menschen eine solche tolle Leistung vollbringen", erklärte Bodo Panter in der kleinen Feierstunde. Alle vier ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler haben bereits feste Vorstellungen von ihrer künftigen Berufswahl.